Trainingsinformation - MRC Instuctors

Direkt zum Seiteninhalt

Trainingsinformation

MRC Instructors Vienna Fahrsicherheitstraining
Bei uns bleibt weder der Fahrspaß noch die Sicherheit auf der Strecke!
Wir sind eine Gruppe aus Fahrschullehrern, Fahrsicherheitstrainern und Motorradfahrern.
In Zusammenarbeit mit den Fahrschulen RAINER, der größten Fahrschulgruppe Wiens, bieten wir dir die Möglichkeit, an einem von uns organisierten und attraktiven Motorradfahrsicherheitstraining teilzunehmen.
Unter Anleitung erfahrener Instruktoren, trainieren wir mit dir den richtigen Umgang mit deinem Motorrad, das richtige Dosieren von Gas und Kupplung, Bremstechnik in Kurven und vieles mehr.
Da sich unser Training nicht nur auf das Übungsgelände beschränkt, starten wir nach einem gemeinsamen Mittagessen eine Ausfahrt. Dabei wird auf das Gruppenverhalten, versetztes Fahren, richtiger Sicherheitsabstand usw. geachtet.

In unserem Preis sind all diese Leistungen enthalten.


Programm

  • mehrstündiges Fahrsicherheitstraining
  • Mittagessen
  • begleitete Ausfahrt


Dauer des Erlebnisses

Beginn 8.00 Uhr
Ende ca. 17.00 Uhr


Preis

€ 99,- inkl. MWSt. pro Person (gesamtes Programm inkludiert)



Voraussetzungen

• Motorradführerschein bzw. 125 ccm/Code 111
• Eigenes Motorrad
• Schutzbekleidung (Helm, Handschuhe, festes Schuhwerk)

Teilnehmer

Mindestens 6, Maximal 15 Teilnehmer pro Training, um auf die Bedürfnisse jedes einzelnen besser eingehen zu können.




  zum Übungsgelände


Wetter

Bei starken Unwettern wird das Motorrad-Fahrsicherheitstraining vom Veranstalter unterbrochen oder verschoben.

Rücktritts- und Stornoregelung

Der Teilnahmebeitrag ist bis spätestens 14 Tage nach Anmeldung vollständig per Überweisung zu bezahlen !
Anmeldung bis spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungstermin möglich.
Ist die Zahlung nicht pünktlich  erfolgt besteht kein Anspruch auf Teilnahme! Eine Rückerstattung des  Teilnahmebeitrags bei Absage durch den Teilnehmer ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.


Haftungsverzicht
 
Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.  Jeder Teilnehmer ist selbst für die Einhaltung der gesetzlichen  Vorschriften (STVO, KFG, etc.) sowie für den einwandfreien technischen  Zustand seines Motorrads verantwortlich! Für Schäden an Fahrzeug oder  Person haftet der Teilnehmer in jedem Fall selbst. Die Haftung des  Veranstalters ist auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Hält  sich ein Teilnehmer nicht an eine oder mehrere dieser Vereinbarungen  kann ein Ausschluss von der Veranstaltung erfolgen; ein Anspruch auf  Erstattung des Teilnahmebeitrages besteht im Falle eines Ausschlusses  von der Veranstaltung nicht!
Zurück zum Seiteninhalt